Über uns

Im Jahr 1989 wurde die Alte Garde der Wiehlmys  ( WAG ) gegründet.

Und weil es nicht nur uns, sondern warscheinlich vielen
Alten Garden auch so gehen wird, haben wir uns
im Jahr 2010 entschlossen, mit der Alten Garde der
Deecht ( kurz DAG gennat ), eine Partnerschaft einzugehen.
Dh. wir beide die WAG und die DAG bleiben selbständige Einheiten.

Wir machen nicht nur Fasnacht zusammen, wir haben auch
ein gemeinsames Jahresprogramm. Dies sind:
der Fasnachtsbummel, der Herbstbummel und das Niggi-Näggi Essen.

Zusammen gibt es auch vor der Fasnacht Arbeitssamstage,
wo wir die Larven malen, Aufbauten montieren und wenn
nötig auch noch Perücken knüpfen.

Die Übungsstunden sind abwechslungsreich.
Sie finden auch teilweise gemeinsam statt.
Die WAG übt im Saal vom Restaurant Hahn,
unserem Stammlokal.
Die DAG auf der Grossbasler Seite, im 
RCB Lokal in der Breite unter der Autobahnbrücke.

Wir haben beide auch ein eigenes Jahreprogramm,
wie zB. der Jahresapéro, Grillfest sowie
Anlässe mit dem Stamm.

Benno